Springe direkt zu:

Sie befinden sich hier:

Hauptinhalt:

Projekt „LISA“

Mehr Mobilität für den ländlichen Raum.

LISA ist ein neues innovatives Projekt in den 11 Weinviertler Gemeinden des Mobility.Lab NÖ (eine gemeinsame Initiative des Land NÖ und der Gemeinden). Gesetztes Ziel ist es die Mobilität für den ländlichen Raum durch ein Gesamtangebot aus öffentlichem Verkehr, Fahrrad sowie Carsharing, zu erhöhen. Forster lieferte für die Busstationen Combiflex Haltestellenstelen, und sorgt damit für eine aufmerksamkeitsstarke und informative Beschilderung.

Stressfrei ans Ziel, und das noch günstiger als mit dem eigenen Auto – dieser und weitere Vorteile machen öffentliche Verkehrsmittel immer beliebter. Nicht zuletzt da das Umweltbewusstsein in der Bevölkerung steigt ist die Devise „Nutzen statt Besitzen“. Doch damit der öffentliche Nahverkehr von den Kunden auch genutzt wird muss das Angebot überzeugen - dazu gehört die richtige Beschilderung.

Daher wurden zentrale Bushaltestellen der zwei neuen Buslinien des VOR mit Combiflex Haltestellenstelen ausgestattet. Damit sind sie bereits von weitem leicht zu erkennen. Ein Vorteil der Combiflex Haltestellenausstattung für die Betreiber: durch das Baukastensystem sind die Stelen jederzeit erweiterbar. Kommt eine Linienrichtung dazu lassen sich die Paneele jederzeit tauschen und anpassen – und das ohne großen Aufwand. Auch der Fahrplanwechsel ist von befugten Personen durch einen Saugheber denkbar einfach und rasch zu bewerkstelligen.

Weitere aktuelle News-Beiträge:

Karriere Clubbing Amstetten

Die Fachmesse für Lehrberufe im Mostviertel von 14.-16. Juni.

... mehr lesen
... mehr lesen über:

Karriere Clubbing Amstetten

Kommunalmesse 2023

Besuchen Sie uns auf der Fachmesse für Österreichs Gemeinden.

... mehr lesen
... mehr lesen über:

Kommunalmesse 2023

ASTRAD 2023

Besuchen Sie uns auf der Fachmesse für den Kommunalbereich in Wels.

... mehr lesen
... mehr lesen über:

ASTRAD 2023

Lärmschutz A2 Biedermannsdorf/ Laxenburg

Höchste akustische und technische Anforderungen bei Lärmschutzwänden

... mehr lesen
... mehr lesen über:

Lärmschutz A2 Biedermannsdorf/ Laxenburg

zurück nach oben